IZ Digital aktuell

Das IZdigital auf der Langen Nacht der Wissenschaften (24.10.2015)

Das IZdigital beteiligt sich auch in diesem Jahr an der Langen Nacht der Wissenschaften. Präsentiert werden Forschungsprojekte und Lerninnovationen aus der Kombination von Informatik und Geisteswissenschaften.

  • 18:30 Uhr: Was verraten Deine Texte über Dich? (Professur für Korpuslinguistik)
  • 19:15 Uhr: Klickst Dunoch oder liest Du schon? (Institut für Buchwissenschaft)
  • 20.00 Uhr: ENGAGE – Online-Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte, iSmart − digitale Unterstützung für die Lese- und Schreibfähigkeiten von legasthenen Schülerinnen und Schülern(Institut für Lern-Innovation);Die Vielfalt von Online-Testverfahren an der Hochschule (Institut für Lern-Innovation)
  • 21:00 Uhr: Hinter den Kulissen der digitalen Karten: Neue Forschungsfragen für die Sozial- und Kulturgeographie (Institut für Geographie)
  • 21:45 Uhr: WissKI: Semantische Erschließung der Museumsdokumentation (AG Digital Humanities>
  • 22:30: Museumsbesuch digital, Heiligen-App und Virtueller Stadtrundgang – Digitale Anwendungen in der Kunstgeschichte (Institut für Kunstgeschichte)
  • 23:15 Uhr: Computergrafik in der Archäologie (Lehrstuhl für Informatik 9/ Graphische Datenverarbeitung)

Termin: Samstag, 14.10.2015, 18:00 bis 1:00 Uhr
Ort: Bismarckstraße 1a, Raum 00.011 (Vorträge), Raum 00.021 (Infostände)